Now Reading
Em Sherif Monte-Carlo kehrt für die zweite Saison ins Hôtel de Paris Monte-Carlo zurück

Em Sherif Monte-Carlo kehrt für die zweite Saison ins Hôtel de Paris Monte-Carlo zurück

Em Sherif Monte-Carlo

Em Sherif Monte-Carlo zieht nach dem Erfolg seiner ersten Saison bis zum 30. September 2023 erneut in das Hôtel de Paris Monte-Carlo ein. Das Gourmet-Restaurant, bekannt für seine authentische und raffinierte libanesische Küche, feiert die libanesische Kultur in luxuriösem Ambiente. Die in Beirut gegründete Restaurantgruppe erhielt zu Beginn des Jahres den “Art of Hospitality Award 2023”.

Neugestaltung der Speisekarte durch Küchenchefin Yasmina Hayek

Für die Wiedereröffnung am Place du Casino hat Küchenchefin Yasmina Hayek die Speisekarte neu konzipiert, um klassischen libanesischen Gerichten einen modernen Twist zu verleihen. Die ehemalige Absolventin des Instituts Paul Bocuse überzeugte bereits in der vergangenen Saison mit raffinierter und aromareicher libanesischer Küche.

Em Sherif Monte-Carlo bietet neue Gerichte und Klassiker

In der neuen Saison präsentiert Hayek neu interpretierte traditionelle Gerichte der libanesischen und mediterranen Küche. Die Karte bietet Grillgerichte wie marinierte Hähnchenspieße (Taouk) und Wagyu-Rindfleischspieße (Lahme Wagyu), herzhafte Gerichte wie Lobster Moghrabiyet und Sharki-Reis sowie das exklusiv für das Em Sherif Monte-Carlo kreierte Signaturdessert Baklava EmSherif. Zudemunverzichtbare Klassiker wie Siyyadiyeh, Hummus Snoubar und Mutabbal.

Em Sherif Monte-Carlo
© Monte-Carlo SBM

Live-Musik für eine unvergessliche Atmosphäre

Neu in der kommenden Saison ist das Angebot von Live-Musik im Em Sherif Monte-Carlo. DJ-Abende, Percussion- und Saxophon-Künstler sowie Sängerinnen sorgen für eine atmosphärische Stimmung und interpretieren Lieder des Künstlers Faylasuf mit elektronischen Beats oder arabisch-andalusischen Inspirationen.

See Also
Restaurants Melbourne

Monte-Carlo Société des Bains de Mer als gastronomisches Referenzreiseziel

Die Monte-Carlo Société des Bains de Mer hat sich als gastronomisches Referenzreiseziel in Europa etabliert, das für Exzellenz, Know-how und Nachhaltigkeit steht. Mit insgesamt sieben Michelin-Sternen in seinen 30 Restaurants bietet das Unternehmen eine Vielfalt an kulinarischen Erlebnissen, von prestigeträchtigen internationalen Restaurant-Gruppen wie Em Sherif bis hin zu eigenen Konzepten wie Brasserie Café de Paris Monte-Carlo und der innovativen Küche des Mada One.

Scroll To Top