Now Reading
Moxy Sydney Airport – Ein spektakuläres Debüt in Australien

Moxy Sydney Airport – Ein spektakuläres Debüt in Australien

Moxy Sydney Airport
Moxy Sydney Airport
Moxy Sydney Airport
Moxy Sydney Airport
View Gallery
Moxy Sydney Airport

Das Moxy Sydney Airport, ein lebendiges Zusammenspiel von Stil und Innovation, setzt neue Maßstäbe in der Hotellerie Australiens. Von der fesselnden Fassade bis zu den unkonventionellen Angeboten im Inneren: Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte des Hotels, das sein Debüt in Australien feiert.

Die Verbindung von Lage und Luxus

Moxy Sydney Airport liegt strategisch günstig in Mascot, einem Vorort im Süden Sydneys, und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für Reisende. Das Hotel, das nur eine zehnminütige Fahrt vom internationalen Flughafen Sydney entfernt ist, bietet auch schnellen Zugang zum pulsierenden Stadtzentrum und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sydneys.

“Wir freuen uns sehr, unser globales Portfolio weiter auszubauen und mit der Eröffnung des Moxy Sydney Airport die dynamische Marke Moxy in Australien einzuführen”, sagt Matthew Boettcher, Vice President und Global Brand Leader von Moxy Hotels.

Ein Design, das überrascht

Die Inspiration für das moderne Interieur des Moxy Sydney Airport stammt von Mascots Industrie- und Art-Deco-Erbe. Das renommierte kanadische Innenarchitektenteam MAED. COLLECTIVE hat den Raum mit kreativen Details bereichert. Auffallend ist auch das Wandgemälde von Elliott Routledge an der Fassade, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht und die künstlerische Energie des Hotels unterstreicht. Innen erwartet die Besucher eine Skulptur von Routledge, die den „Play On“-Spirit von Moxy verkörpert.

Ein Nostalgie-Erlebnis in der Lobby

Die Lobby, die Elemente eines umgebauten Lagerhauses mit freiliegenden Decken und schmiedeeisernen Balken vereint, huldigt den historischen Fabrikgebäuden von Mascot. Hier dient die Hotelbar als zentraler Treffpunkt, an dem Gäste mit einem „Get Moxy“-Cocktail willkommen geheißen werden. Abgerundet wird das Erlebnis durch den Living Room, der mit Vintage-Loungesesseln und einem Photobooth aus den 70er Jahren punktet.

Die Moxy Bar und Little Baxter: Kulinarisches Herzstück

Tagsüber bietet die Moxy Bar Raum zum Arbeiten und Netzwerken. Doch nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt sie sich in einen lebendigen Treffpunkt, der Sydneys Top-DJs und Nachtschwärmer anzieht. Neben australischem Streetfood kann man hier erlesene Weine, Cocktails und lokale Biere genießen. Als Hommage an die australische “Milk bar” serviert das Straßencafé Little Baxter köstliche Snacks und den renommierten Kaffee von Double Roasters.

See Also
Costa Navarino

Tagungsräume mit einem Twist

Das Moxy Sydney Airport bietet nicht nur fünf einzigartige Tagungsräume, sondern auch ein Erlebnis. Von der Sammlung zeitgenössischer australischer Kunst im ArtHouse bis zur Rock’n’Roll-inspirierten Atmosphäre von Saint Cloche und The Record Room – hier werden Geschäftstreffen neu definiert.

Insgesamt bringt das Moxy Sydney Airport eine frische und unkonventionelle Perspektive in die australische Hotellandschaft, die sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber begeistern wird. Das Hotel markiert nicht nur das Debüt der Marke in Australien, sondern steht auch für eine neue Ära der Gastfreundschaft und Innovation.

Scroll To Top