Now Reading
TAP Air Portugal auf Expansionskurs im Sommer 2024

TAP Air Portugal auf Expansionskurs im Sommer 2024

TAP Air Portugal

In einer Welt, in der Verbindungen mehr denn je zählen, rüstet TAP Air Portugal für den kommenden Sommerflugplan 2024 auf und legt den Fokus auf eine bedeutende Expansion. Die renommierte Fluggesellschaft verstärkt ihre Präsenz nicht nur in Brasilien, sondern auch in Nordamerika, Afrika und Italien.

Wachstum über das Drehkreuz Lissabon

Mit einem beeindruckenden Zuwachs von elf wöchentlichen Flügen stellt Brasilien im Sommerflugplan 2024 den zentralen Wachstumsmarkt für TAP Air Portugal dar. Dies erhöht das Gesamtangebot auf satte 91 Abflüge pro Woche. Dabei unterstreicht die Airline ihre Hingabe zu den brasilianischen Städten: Recife wird künftig zehnmal pro Woche angeflogen, während Rio de Janeiro von zehn auf zwölf wöchentliche Flüge aufgestockt wird.

„Mit 91 Flügen pro Woche im Hochsommer, die elf der wichtigsten brasilianischen Metropolen direkt mit Lissabon und Porto verbinden, baut TAP Air Portugal ihre Marktpräsenz mit einem erstklassigen Produktangebot für Passagiere zwischen Europa und Brasilien aus.“

Anerkennung auf höchstem Niveau

Durch dieses Engagement bestätigt TAP Air Portugal eindrucksvoll ihre Reputation und wird “den zahlreichen Auszeichnungen als beste Airline für Flüge von Europa nach Südamerika gerecht.”

Expansion über Brasilien hinaus

Die strategische Ausweitung beschränkt sich nicht nur auf den südamerikanischen Markt. In Afrika wird die Hauptstadt Mosambiks, Maputo, ab Sommer 2024 viermal pro Woche angeflogen. Der nordamerikanische Markt erlebt ebenso eine Verstärkung: Toronto (Kanada) wird durch 13 wöchentliche Flüge bedient und San Francisco (USA) erhöht auf sechs wöchentliche Anflüge im Hochsommer.

Europäische Verbindungen stärken

In Europa steht besonders die Verbindung zwischen Lissabon und Italien im Fokus der Fluggesellschaft.

See Also
Delta

„Mit diesem für den Sommer 2024 geplanten Ausbau des Angebots verfolgt das Unternehmen konsequent seinen Weg zu einer nachhaltigen, langfristigen Erholung, indem es sich auf die Entwicklung seiner Kernstrecken fokussiert und seinen Kunden einen noch attraktiveren Service bietet.“

In einer Ära globaler Vernetzung geht TAP Air Portugal beispielhaft voran und stärkt ihre Präsenz auf zentralen Strecken. Der Ausbau des Flugangebots zeigt, dass die Fluggesellschaft bereit ist, auf die sich ständig verändernden Bedürfnisse ihrer Passagiere zu reagieren und dabei gleichzeitig ihre eigenen hohen Standards beizubehalten. Der Sommer 2024 verspricht, spannend zu werden.

Scroll To Top