Now Reading
Architektonische Pracht und Design – Das Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection

Architektonische Pracht und Design – Das Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection

Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection
Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection
Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection
Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection
Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection +5
View Gallery
Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection

Das Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection, zelebriert in jeder Hinsicht Ungarns reiche Geschichte und Kultur. Als erstes seiner Art in Ungarn, bietet das Hotel eine faszinierende Fusion aus historischer Grandezza und modernem Chic, ein Ort, wo Tradition und moderne Eleganz eine harmonische Symphonie bilden.

Ein historisches Juwel

Benannt nach Erzherzogin Dorothea, einer Schlüsselfigur des 19. Jahrhunderts, vereint das Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection den Charme des goldenen Zeitalters Ungarns mit der Moderne. Es befindet sich in drei historischen Gebäuden im berühmten 5. Bezirk Budapests, die kunstvoll restauriert wurden. Dieses außergewöhnliche Hotel entführt seine Gäste auf eine beeindruckende Zeitreise, gewebt aus fesselnden Geschichten und unvergesslichen Erlebnissen.

Architektonische Meisterwerke und Design

„Jedes Autograph-Collection-Hotel erzählt eine einzigartige Geschichte“, erklärt Sandra Schulze-Potgieter, Vice President, Premium and Select Brands, Europe, Middle East & Africa, Marriott International.

Das Dorothea Hotel ist da keine Ausnahme. Entworfen vom italienischen Architekten Piero Lissoni, harmoniert das Hotel perfekt mit den historischen und modernen Elementen seiner Struktur. Die drei Gebäude – Weber, Mahart und Munnich – repräsentieren unterschiedliche Epochen und wurden sorgfältig mit Respekt vor ihrem ursprünglichen Charakter restauriert.

Ein Interior, die Geschichte atmet

Die 216 Zimmer und Suiten des Dorothea Hotels, Budapest, Autograph Collection sind in zwei Design-Kategorien unterteilt: „zeitgenössisch und kulturelles Erbe“. Während die zeitgenössischen Zimmer moderne Eleganz ausstrahlen, spiegeln die kulturell geprägten Zimmer, insbesondere im Weber-Gebäude, die historische Essenz Budapests wider. Ein Highlight ist die Präsidentensuite, die mit einem atemberaubenden 270-Grad-Blick und einer umlaufenden Terrasse besticht.

Kulinarische Erlebnisse und einzigartige Akzente

Das Herzstück des Hotels, der Innenhof, beherbergt das Pavilon Restaurant & Bar, wo Chefkoch Carmine di Luggo mit Farm-to-table-Gerichten begeistert. „The Mark“ des Dorothea Hotels, eine grüne Kräuterwand, zollt Pfalzgraf Joseph Tribut und verleiht den Gerichten und Cocktails eine besondere Note. Zudem erwarten Gäste bald zwei neue Restaurants unter der Leitung von Drei-Sterne-Koch Dani García.

See Also
Wyndham Grand Krakow Old Town

Wellness und Entspannung

Für Erholungssuchende bietet das großzügige Spa des Hotels mit einem Indoor-Pool, Sauna, Dampfbad und einem Fitnesscenter den perfekten Rückzugsort. Ergänzt wird das Angebot durch hochwertige Körperbehandlungen mit Babor Cosmetics.

Das Dorothea Hotel, Budapest, Autograph Collection, ist nicht nur ein Ort der Übernachtung, sondern ein Erlebnis, das die Seele Budapests in all seinen Facetten widerspiegelt. Ein Aufenthalt hier ist eine Reise durch die Zeit – eine Verbindung von historischer Pracht und modernem Luxus, die in Erinnerung bleibt.

Scroll To Top