Emirates revolutioniert das WLAN-Erlebnis über den Wolken

Emirates

Emirates erweitert das WLAN-Angebot in der Luft für seine Passagiere. Unabhängig von der Reiseklasse können Passagiere, die Mitglieder des Skywards-Treueprogramms von Emirates sind, nun kostenlose Internetdienste an Bord nutzen. Die Initiative hat bereits zu einem bemerkenswerten Anstieg der Nutzung geführt, mit 30.000 zusätzlichen Economy-Class-Gästen, die wöchentlich das kostenlose WLAN nutzen.

Emirates – ein Vorreiter in der Bord-Konnektivität

Emirates, bekannt als Branchenführer in der Entwicklung von WLAN-Angeboten, hat bisher über 300 Millionen US-Dollar in die Bord-Konnektivität investiert. Alle Skywards-Mitglieder können nun unabhängig von ihrem Status oder der Reiseklasse kostenlosen Zugang zu Messaging-Diensten wie WhatsApp und Messenger nutzen.

Premium-Konnektivität für höhere Mitgliedsstufen

Für Skywards-Mitglieder in der First Class, sowie für Silber- und Gold-Mitglieder in der Business Class, bietet die Airline unbegrenzten kostenlosen Internetzugang an. Das erlaubt es ihnen, während des Fluges zu arbeiten oder online einzukaufen. Platinum-Mitglieder genießen diesen Service unabhängig von ihrer Reiseklasse.

Emirates: Anstieg der WLAN-Nutzung an Bord

Die kostenlose Konnektivität hat bereits eine positive Resonanz bei den Passagieren von hervorgerufen. Im Durchschnitt gibt es monatlich 450.000 Nutzer, was einem Anstieg der Nutzung um 30 Prozent für 2023 im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Erweiterte Konnektivität mit den neuen Airbus A350

Die Airline plant, ein neues Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetz an Bord der 50 neuen Airbus A350 einzuführen, die 2024 in Betrieb genommen werden sollen. Dies wird durch eine Partnerschaft mit Inmarsat’s GX Aviation ermöglicht, dem weltweit ersten und einzigen global verfügbaren Breitbandnetz.

See Also
World of Winners

Eine Investition für die Zukunft der Bord-Konnektivität

Zusätzlich zur Inmarsat-Partnerschaft investiert Emirates mehr als 350 Millionen US-Dollar in das AVANT Up-System von Thales und Optiq, um die 50 neuen A350-Flugzeuge auszurüsten. Dieses System bietet ein branchenführendes intelligentes Display mit zwei Bluetooth-Verbindungen und integriertem WLAN, was Passagieren ermöglicht, mehrere Geräte gleichzeitig zu koppeln und schnell aufzuladen.

Passagiere müssen sich lediglich kostenlos bei Emirates Skywards anmelden, um Zugang zum freien WLAN zu erhalten. Interessenten können sich über emirates.com, flydubai.com, über die offiziellen Apps von Emirates oder flydubai sowie direkt über das Wi-Fi-Portal an Bord anmelden.

Scroll To Top