Now Reading
Der Leipziger Weihnachtsmarkt 2023 mit vielen Höhepunkten

Der Leipziger Weihnachtsmarkt 2023 mit vielen Höhepunkten

Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt 2023, eine der größten und schönsten Feierlichkeiten dieser Art in Europa, entfaltet vom 28. November bis zum 23. Dezember seine Pracht.

Mit einer Tradition, die bis ins Jahr 1458 zurückreicht, bildet er nicht nur das Herzstück der vorweihnachtlichen Festlichkeiten in Deutschland, sondern ist auch ein Spiegelbild der reichen Geschichte und Kultur Leipzigs. Wie vor 500 Jahren fügt er sich harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ein. Dieses Jahr verspricht der Weihnachtsmarkt, mit über 300 originell geschmückten Ständen, ein unvergessliches Erlebnis für Besucher aus aller Welt zu werden.

Ein Kaleidoskop der Kulturen und Traditionen

Der Hauptbereich des Marktes, traditionell vor dem Alten Rathaus gelegen, bildet das Zentrum des Geschehens. Hier steht ein imposanter, 21 Meter hoher Weihnachtsbaum, und die Marktbühne präsentiert ein umfangreiches Weihnachtsprogramm. Neben diesem traditionellen Kern bietet der Markt eine beeindruckende Vielfalt an Attraktionen. Von dem Märchenland auf dem Augustusplatz bis hin zum atemberaubenden Blick über Leipzig vom 38 Meter hohen Riesenrad – der Leipziger Weihnachtsmarkt bietet für jeden etwas.

Ein besonderer Höhepunkt ist die internationale Präsenz: das Finnische Dorf mit seinen kulinarischen Spezialitäten wie Glögi und Flammlachs und das Südtiroler Dorf, wo Schüttelbrot, Kaminwurzen und Winzerglühwein auf die Besucher warten. Nur wenige Meter weiter wird es international.

Historische und kulinarische Highlights

Die historische Dimension des Marktes wird besonders im Mittelaltermarkt “Alt Leipzig” auf dem Naschmarkt spürbar, wo Kunst- und Handwerkstraditionen lebendig gehalten werden. Kulinarisch verwöhnt der Markt seine Besucher mit über 100 Leckereien – von ofenfrischen Brezeln über Pulsnitzer Lebkuchen bis hin zu Leipziger Stollen.

Musikalische und kulturelle Begleitung

Nicht zu vergessen sind die kulturellen Aspekte des Marktes. Täglich musizieren die traditionellen Posaunenbläser vom Balkon des Alten Rathauses, während der weltberühmte Thomanerchor in der Thomaskirche mit Konzerten die Adventszeit bereichert.

See Also
Fang & Feld Hamburg

Besucherinformationen und Reiseangebote

Der Markt ist täglich geöffnet, mit erweiterten Öffnungszeiten am Wochenende. Für Reisende bietet die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH attraktive Pakete, einschließlich Übernachtungen, Stadtführungen und speziellen Adventsmenüs.

Ein unvergessliches Erlebnis

Der Leipziger Weihnachtsmarkt 2023 ist nicht nur ein Markt, sondern eine lebendige, historisch reiche und kulturell vielfältige Erfahrung. Er vereint Tradition und Moderne, bietet kulinarische Genüsse und kulturelle Höhepunkte und ist somit ein Muss für alle, die das einzigartige Weihnachtsflair in einer der historischsten Städte Deutschlands erleben möchten.

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist Sonntag bis Donnerstag durchgehend von 10 bis 21 Uhr geöffnet, Freitag bis Samstag von 10 bis 22 Uhr. Am 22. Dezember schließt der Weihnachtsmarkt 20 Uhr und am 23. Dezember sind noch die Stände auf dem Markt bis 20 Uhr geöffnet.

Scroll To Top