Now Reading
Entdecken Sie den Madeirawein: Madeiras einzigartige Weingeschichte

Entdecken Sie den Madeirawein: Madeiras einzigartige Weingeschichte

Madeirawein

Die idyllische portugiesische Insel Madeira ist nicht nur für ihr angenehmes Klima und die üppige Flora bekannt, sondern auch für ihren exquisiten Wein. Seit dem 17. und 18. Jahrhundert wird der charakteristische Madeirawein hergestellt und exportiert. Die spezielle Produktionsmethode dieses Likörweins soll auf Seeleute zurückgehen, die entdeckten, dass die Hitze während der langen Schiffsreisen nach Ostindien den Geschmack verbesserte.

Die Geheimnisse der Madeiraweinproduktion

Der Erfolg des Madeiraweins beruht auf der hervorragenden Qualität der Trauben und der ständigen Verbesserung der Herstellungsverfahren. Die Weinberge erstrecken sich über 400 Hektar an Madeiras Küste, wo kleine, von Hand bewirtschaftete Parzellen, sogenannte „Poios“, zu finden sind. Das milde Klima und die fruchtbaren vulkanischen Böden tragen zur besonderen Qualität der Trauben bei.

Vielfältige Rebsorten und Stile des Madeiraweins

Auf Madeira werden über 30 Rebsorten angebaut. Die vier edelsten Sorten – Sercial, Verdelho, Boal und Malvasia – bestimmen die verschiedenen Geschmacksrichtungen und Süßegrade des Weins. Sercial ist trocken und säurebetont, Verdelho halbtrocken, Boal halbsüß und Malvasia süß und vollmundig. Jede Sorte bietet einzigartige Aromen, die sich perfekt für unterschiedliche Anlässe eignen.

Kulinarische Empfehlungen für Madeirawein

Madeirawein passt zu verschiedenen Speisen und Anlässen. Sercial eignet sich hervorragend als Aperitif, während der halbtrockene Verdelho gut zu Hauptgerichten passt. Die süßeren Boal und Malvasia sind perfekt für Desserts oder Kuchen. Boal verleiht auch einer kräftigen Bratensoße einen leicht süßen Geschmack.

See Also
Roter Veltliner Ried Steinberg 2022

Feiern Sie den Madeirawein beim Madeira Wine Festival

Das Madeira Wine Festival ist eine jährliche Veranstaltung, die die Jahrhunderte alte Tradition des Madeiraweins zelebriert. Dieses Jahr findet das Festival vom 31. August bis 17. September auf der Avenida Arriaga in Funchal statt. Besucher können hier alles über die Herstellung des Weins lernen und die edlen Tropfen verkosten.

Die selbstverwaltete Region Madeira, die zu Portugal zählt und etwa vier Flugstunden von Deutschland entfernt liegt, befindet sich im Atlantik vor der afrikanischen Westküste. Die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt, angenehme Temperaturen das ganze Jahr über, idyllische Fischerorte, Wanderwege bis in 1.800 Meter Höhe sowie faszinierende Aussichten auf Klippen, Felsstrukturen und Wasserfälle machen die als Blumeninsel bekannte Madeira zum perfekten ganzjährigen Reiseziel für Outdoor-Aktivitäten.

Scroll To Top