Now Reading
Café de Paris Monte-Carlo – Wo Geschichte auf moderne Kulinarik trifft

Café de Paris Monte-Carlo – Wo Geschichte auf moderne Kulinarik trifft

Café de Paris Monte-Carlo
Café de Paris Monte-Carlo
Café de Paris Monte-Carlo
Café de Paris Monte-Carlo
View Gallery
Café de Paris Monte-Carlo

Das Café de Paris Monte-Carlo, ein Name, der Eleganz, Geschichte und kulinarische Exzellenz verkörpert, hat nach einer 19-monatigen Transformation erneut seine Pforten geöffnet. In diesem Artikel erkunden wir die neueste Inkarnation dieses legendären Etablissements, das tief in der DNA von Monte-Carlo verankert ist. 

Historische Wurzeln neu belebt

Die Geschichte des Café de Paris Monte-Carlo reicht zurück bis ins Jahr 1868, als es als “Le Café Divan” bekannt war. Es steht sinnbildlich für die Evolution und den zeitlosen Charme einer echten monegassischen Brasserie. Die Wiedereröffnung dieses ikonischen Ortes ist Teil eines umfassenden Entwicklungsprojekts der Monte-Carlo Société des Bains de Mer, das 2014 begann und das Hôtel de Paris Monte-Carlo, das Viertel One Monte-Carlo, das Casino de Monte-Carlo und den Place du Casino umfasste.

Architektonische Harmonie und Eleganz

Das rekonstruierte Gebäude erstreckt sich nun über drei Etagen. Jede Ebene ist harmonisch gestaltet und bietet ein einzigartiges Erlebnis. Die Gestaltung wurde dem monegassischen Architekten Alexandre Giraldi und Alain-Charles Perrot, Chefarchitekt für historische Denkmäler, anvertraut. Ihre Arbeit spiegelt eine perfekte Symbiose aus Respekt für die historische Substanz und moderner Eleganz wider.

Eine Oase kulinarischer Genüsse

Im Herzen des neuen Café de Paris Monte-Carlo findet sich die klassische französische Brasserie, die mit raffinierter Einfachheit und kulinarischer Kunst neu interpretiert wird. Unter der Leitung von Eric Gorjux und Küchenchef Victor Marion, bekannt aus dem Hotel Hermitage Monte-Carlo, präsentiert das Café Klassiker der französischen Küche in Verbindung mit saisonalen und lokalen Produkten. Die Speisekarte bietet traditionelle Gerichte wie die berühmte gratinierte Zwiebelsuppe und den Millefeuille monté minute, ergänzt durch zeitgemäße Kreationen.

Ein neues Kapitel in der Sommelierkunst

Die Ankunft von Noël Bajor, einem erfahrenen Sommelier aus dem Louis XV-Alain Ducasse im Hôtel de Paris, markiert einen neuen Abschnitt in der Weinkultur des Cafés. Mit einem Team von sechs Sommeliers bietet das Café eine exzellente Weinauswahl, die sowohl Liebhaber französischer Weine als auch internationale Gäste begeistern wird.

Die Wiedereröffnung: Ein Fest für Monte-Carlo

Stéphane Valeri, stellvertretender Vorsitzender der Société des Bains de Mer, betont die Bedeutung des Café de Paris Monte-Carlo als essenziellen Bestandteil der monegassischen Kultur und als unverzichtbare Station für jeden Reisenden im Fürstentum. Die Neueröffnung ist nicht nur eine Hommage an die glorreiche Vergangenheit, sondern auch ein Versprechen für die Zukunft, in der die Legende von Monte-Carlo fortgeschrieben wird.

See Also
Kitchen & Bar im Courtyard by Marriott Cologne

Ein Symbol der Erneuerung und Eleganz

Das neue Café de Paris Monte-Carlo ist mehr als nur eine Brasserie; es ist ein Symbol der kontinuierlichen Erneuerung und des unvergänglichen Charmes von Monte-Carlo. Mit seiner Neugestaltung und dem Engagement für kulinarische Exzellenz setzt es neue Maßstäbe in der Welt der Gastronomie. Das Café de Paris Monte-Carlo lädt Sie ein, Teil seiner lebendigen Geschichte zu werden und seine unvergleichliche Atmosphäre selbst zu erleben.

Place du Casino – MC 98000 Monaco 
7 Tage die Woche von 8:00 bis 2:00 Uhr (letzte Bestellung 1:15 Uhr)
Reservierungen: Tel. +377 98 06 76 23 / cafedeparismc@sbm.mc
www.montecarlosbm.com/de/restaurant-monaco/le-cafe-de-paris

Scroll To Top