Now Reading
Amsterdam Tulpenfestival – Luxuriöses Erlebnis für anspruchsvolle Gäste

Amsterdam Tulpenfestival – Luxuriöses Erlebnis für anspruchsvolle Gäste

Amsterdam Festival

In der niederländischen Hauptstadt Amsterdam wird das Frühjahr mit dem exklusiven Amsterdam Tulpenfestival zelebriert. Im gesamten April erstrahlen 85 unterschiedliche Standorte in und um Amsterdam in leuchtenden Farben, dank der unzähligen Tulpen. Die Innenstadt, Gärten der Museen und Hotels sowie verschiedene Stadtviertel bieten den perfekten Hintergrund für dieses farbenfrohe Fest.

Amsterdam Tulpenfestival
© The Set Collection

Die exklusive Conservatorium Orange Tulip

Luxusgäste können sich auf eine besondere Tulpensorte freuen: die Conservatorium Orange Tulip. Diese exklusive Sorte wurde speziell für das renommierte Luxushotel Conservatorium gezüchtet und spiegelt dessen Farben wider. Umgeben von kulturellen Highlights wie dem Van-Gogh-Museum, Concertgebouw, Rijksmuseum und Vondelpark, bietet das Hotel die perfekte Sicht auf das bunte Treiben.

Amsterdam Tulpenfestival
© The Set Collection

Das Wohnzimmer Amsterdams

Im gläsernen Innenhof der offenen Lobby, auch als Amsterdams Wohnzimmer bekannt, können Reisende bei einem leichten Lunch in der Brasserie die doppelblütige, orange-rote Conservatorium Orange Tulip bewundern. Diese prachtvolle Tulpe wurde eigens zum fünften Geburtstag des Hotels gezüchtet.

Atemberaubende Ausblicke von den Signature Suiten

Die luxuriösen Signature Suiten des Hotels, wie die “Concert Suite” und die dreistöckige “I love Amsterdam Suite”, bieten einen unvergleichlichen 360-Grad-Blick auf das farbenfrohe Tulpenmeer der Stadt.

Exklusive Erlebnisse im Grandhotel

Vom 23. März bis zum 14. Mai bietet das Grandhotel besondere Erlebnisse an:

See Also
Yogalove

  • Handlese eines Blumenstraußes in einem der großen Tulpengärten
  • Hubschrauberflug zur niederländischen Küste und den Blumenfeldern
  • Spa-Treatments mit den Aromen der Zwiebelblume
Amsterdam Tulpenfestival
© The Set Collection

Die prächtigen Gärten rund um das Hotel

Gäste des Conservatorium Hotels müssen nicht weit gehen, um die beeindruckenden Gärten zu erkunden. Nur wenige Minuten entfernt liegt das Rijksmuseum, das mit rot-weiß gestreiften und geflammten Tulpen, der dunkelroten “Merlot” und der gefüllten weißen “Carnaval de Nice” Tulpe geschmückt ist. An der Westseite sind früh blühende Tulpen wie “Love Song” und “Johann Strauss” zu finden, während die orangefarbene “Amazing Parrot” und die lilienblühende “Purple Heart” an der Stadhouderskade zu bewundern sind.

Tagesausflug zum Keukenhof

Für ein unvergessliches Erlebnis sollten Gäste den Tulpengarten von Keukenhof besuchen, der vom 23. März bis zum 14. Mai 2023 geöffnet ist. Jedes Jahr im Herbst werden hier über sieben Millionen Zwiebeln von Hand gepflanzt, um im Frühjahr ein beeindruckendes Farbspektakel zu entfalten. Der Keukenhof beheimatet über 800 verschiedene Tulpenarten und zieht damit jährlich Reisende aus aller Welt an, die dieses einzigartige Ereignis hautnah erleben möchten.

Scroll To Top