Now Reading
Cruise Days in Hamburg im September

Cruise Days in Hamburg im September

Cruise Days in Hamburg
Cruise Days in Hamburg
Cruise Days in Hamburg
Cruise Days in Hamburg
View Gallery
Cruise Days in Hamburg

Vom 8. bis 10. September 2023 steht Hamburg wieder ganz im Zeichen der Kreuzfahrt: Die Hamburg Cruise Days kehren zurück! Nach einer Sonderedition im vergangenen Jahr, die aufgrund der Pandemie in reduzierter Form stattfand, erwartet die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr ein Festival der Superlative. Die Veranstaltung wird imposante Kreuzfahrtschiffe und ein hochwertiges, buntes Landprogramm bieten, darunter den berühmten Blue Port Hamburg und spektakuläre Event-Highlights wie die Parade am Samstagabend. Dabei ist AIDA Cruises erneut Premiumpartner der Veranstaltung.

Während des dreitägigen Festivals werden neun Kreuzfahrtschiffe bei der Hamburg Cruise Days Parade, dem Blue Port Hamburg und einem vielseitigen Programm an Land von Kultur bis Kulinarik zu sehen sein. Fans von Kreuzfahrten haben lange auf dieses Ereignis gewartet und werden vom Freitag, dem 8. September bis Sonntag, dem 10. September 2023, in den Hamburger Hafen eingeladen.

Michael Otremba, Geschäftsführer der lizenzgebenden Hamburg Tourismus GmbH:

„Die Hamburg Cruise Days und der Blue Port Hamburg werden im Zusammenspiel eine einzigartige Atmosphäre im Hafen erzeugen. Gäste und Hamburger*innen werden die besondere Faszination von Seereisen und der Kreuzfahrt so hautnah erleben können, wie es eben nur in Hamburg möglich ist.“

See Also
Le Méridien Maldives Resort & Spa

Derzeit haben sich neun Schiffe für das Event-Wochenende angemeldet – von imposanten Ozeankreuzern über stilvolle Luxusliner bis zum eleganten Expeditionsschiff und Flusskreuzfahrer: AIDAprima, AIDAperla und AIDAsol (AIDA Cruises); Artania (Phoenix Reisen); Mein Schiff 6 (TUI Cruises); MS Frederic Chopin; MS Sans Souci (PLANTOURS Kreuzfahrten); VASCO DA GAMA und WORLD VOYAGER (nicko cruises). Von den Landungsbrücken bis zur Elbphilharmonie erstreckt sich die Eventfläche, auf der Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm mit spannenden Präsentationen der einzelnen Reedereien und weiteren Landpräsentationen erwartet. Hier können sie flanieren, genießen und verweilen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, von Kleinkunst, Musik und Tanz auf der Showbühne bis hin zu diversen kulinarischen Angeboten und einer Kindererlebniswelt. Ein absolutes Highlight der Veranstaltung ist der Blue Port Hamburg, bei dem Lichtkünstler Michael Batz den Hafen bereits eine Woche vor den Hamburg Cruise Days erneut in magisches blaues Licht taucht, was für alle Besucherinnen und Besucher ein unvergessliches Erlebnis darstellt.

Cruise Days in Hamburg mit vielen Highlights

Der Höhepunkt der Veranstaltung wird zweifellos die Große Hamburg Cruise Days Parade am Samstagabend sein, bei der fünf Kreuzfahrtschiffe abends die Elbe entlang ziehen werden. Geplant ist, dass Premiumpartner AIDA Cruises die Parade mit AIDAprima anführen wird. Die darauffolgenden Schiffe werden jeweils von einer Feuerwerksequenz begleitet. Wie es Tradition ist, wird die Parade von Schauspieler Marek Erhardt moderiert und mit Musik begleitet – und endet mit einem Abschlussfeuerwerk. Weitere geplante Highlights der Veranstaltung sind Hafenrundfahrten der Flusskreuzfahrtschiffe sowie das gleichzeitige Auslaufen von AIDAperla und AIDAsol am Sonntag mit Musik und Moderation.

Scroll To Top